Kostenloser Versand ab € 99,- Bestellwert
Bei Bestellung bis 14 Uhr - Versand am selben Tag (Mo. - Fr.)
Sichere Bezahlung
Hotline 08131 - 2794920
 
Ferdinand Saar Quince

Ferdinand Saar Quince Likör

32,90 € *
Inhalt: 0.5 Liter (65,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • 3 verfügbar
  • SW10777
  • 4260270190450
  • Unsere Vorteile

    • Ab 99,-€ Versand kostenlos
    • Versand schnell & sicher
    • Zahlung auf Rechnung
    • Persönliche Beratung:
      08131 - 2794920 (Mo. - Fr. 9 - 16 Uhr)
Der Ferdinand's Saar Quince ist ein ganz besonderer in der großen weiten Gin-Welt, denn er... mehr

Der Ferdinand's Saar Quince ist ein ganz besonderer in der großen weiten Gin-Welt, denn er gehört zu den Sloe Gins, wobei es sich hier eher um eine deutsche Interpretation handelt. Bei Sloe Gins werden Schlehenbeeren im Gin angesetzt, aber in diesem Fall werden Quitten verwendet. Dieser besondere Gin stammt aus den Händen vom Brenner Andreas Vallendar und gleich mit seinem ersten Gin landete er einen Volltreffer. Aber wie erschafft man eine deutsche Interpretation von Sloe Gin? Ganz einfach: Vor allem da Hopfen und Malz schon in anderen Gins stecken, widmete sich der Brenner Andreas Vallendar der Tradition des Obstbrandes.

Schon gewusst? Sloe Gin (Schlehenlikör) ist eigentlich gar kein „richtiger Gin“, denn dieser erfüllt die Kriterien der EU-Spirituosenverordnung für Gin nicht. Aber für die Sorte Sloe Gin gibt es glücklicherweise in der EU-Verordnung eine Ausnahme. Schaut man ganz genau hin, ist Sloe Gin ein Likör, der aus den Beeren des Schlehendorns, oder auch Schwarzdorns hergestellt wird. Diese Gin-Sorte ist oft trüb, durch die Schlehen rötlich und mild. Auch wenn es hier vielleicht eine Ausnahme gibt, so war das bei dem Ferdinand's Saar Quince etwas anders. Auf den ersten Flaschen stand noch „Quince Gin“. Passte zwar besser, hat aber dem Lebensmittelkennzeichnungsrecht missfallen. Ein Sloe Gin, gleiche Machart, aber mit Schlehen, darf „Sloe Gin“ heißen. Bei anderen Früchten sieht es leider schon wieder ganz anders aus.

Somit kommen wir auch schon zu der Besonderheit des tollen Ferdinand's Saar Quince: die fruchtigen Quitten! Andreas Vallendar hat direkt hinter seiner Brennerei eine große Anzahl an Quittenbäumen. Bei der Herstellung verwendet er den hauseigenen Ferdinand’s Saar Dry Gin als Grundlage. Dem geschmackvollen Gin wird nach der Destillation noch 2011er Rausch Kabinett hinzugefügt, wodurch dieser sein unverwechselbares Aroma und eine besondere Milde erhält. Somit haben wir im Ferdinand's Saar Quince also dreierlei: Einen Gin mit über 30 Botanicals, einen ausgezeichneten Wein und Quitten aus heimischem Anbau.

Daraus ergibt sich ein Sinnbild für die perfekte Balance zwischen Süße, Säure und Bitterkeit. Ferdinand's Saar Quince ist komplex mit deutlicher Wachholdernote, spritziger Frucht und einer dezenten Quittensüße.

Botanicals: Quitten, Riesling, Wacholder
Geschmack: fruchtig
Alkoholgehalt %: 30
Herkunft: Deutschland
Bundesland: Saarland
Inhalt / Liter: 0,5
Lebensmittel Unternehmer: Capulet & Montague LTD., Zweigniederlassung Deutschland, Karcherstraße 22, 66111 Saarbrücken
Allergene: enthält Sulfite
Ferdinand Saar Gin Ferdinand Saar Gin
Inhalt 0.5 Liter (65,80 € * / 1 Liter)
32,90 € *
Ferdinand Saar Gin Cask Strength Ferdinand Saar Gin Cask Strength
Inhalt 0.5 Liter (91,80 € * / 1 Liter)
45,90 € *
Ferdinand Saar 5th Anniversary Edition Ferdinand Saar Gin 5th Anniversary Edition
Inhalt 0.5 Liter (119,80 € * / 1 Liter)
59,90 € *
Ferdinand Saar Gin Sansibar Edition Ferdinand Saar Gin Sansibar Edition
Inhalt 0.5 Liter (89,80 € * / 1 Liter)
44,90 € *
Ferdinand Saar Gin Mini Ferdinand Saar Gin 0,05l
Inhalt 0.05 Liter (138,00 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Zuletzt angesehen