Kostenloser Versand ab € 99,- Bestellwert
Bei Bestellung bis 14 Uhr - Versand am selben Tag (Mo. - Fr.)
Umweltfreundliche Verpackung
Hotline 08131 - 2794920

Gin Mare

Gin Mare

Gin Mare – mediterraner Geschmack aus Spanien

Gin Mare überrascht mit einem mediterranen Aroma. Der Premium-Gin wird in Spanien produziert und schmeckt nach frischem Basilikum, Rosmarin, Thymian sowie Arbequina-Oliven. Durch den vollmundigen Geschmack von mediterranen Kräutern und Gewürzen, passt er perfekt zu Spanien und liefert ein komplett neues Geschmackserlebnis. Hier wird er in einem kleinen Küstendorf in einer nicht so hohen Stückzahl produziert und in die verschiedensten Länder geliefert. Das Besondere an Gin Mare: Er wird auf der Basis eines neutralen Getreidebrands hergestellt und anschließend mit einzeln mazerierten Botanicals aromatisiert. Darunter befinden sich Zutaten wie Orangen- und Zitronenschalen, Koriander, Kardamom, Oliven, Basilikum, Thymian und selbstverständlich Wacholder. Der Alkoholanteil von Gin Mare liegt bei 42,7 Prozent. Damit eignet sich der Gin optimal in Kombination mit einem Tonic Water sowie für vielerlei geschmacksintensive Cocktails. Falls Sie Gin Mare bis jetzt noch nicht probiert haben, wird es jetzt höchste Zeit – hier bei Wacholder Express.

Mehr Lesen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gin Mare Gin
Gin Mare
Inhalt 0.7 Liter (49,86 € * / 1 Liter)
34,90 € *
Gin Mare & 1724 Tonic Set
Gin Mare & 1724 Tonic Set
Inhalt 3.1 Liter (17,71 € * / 1 Liter)
54,90 € *
Gin Mare 0,1l
Gin Mare 0,1l
Inhalt 0.1 Liter (99,00 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Gin Mare 1,75l
Gin Mare 1,75l
Inhalt 1.75 Liter (45,66 € * / 1 Liter)
79,90 € *
Gin Mare Glas
Gin Mare Glas
Inhalt 1 Stück
9,90 € *
Gin Mare Glas Set
Gin Mare Glas Set
Inhalt 0.7 Liter (57,00 € * / 1 Liter)
39,90 € *

Wie wird Gin Mare serviert?

Gin Mare kann als klassischer Gin mit Tonic Water serviert werden und als köstlicher Gin Tonic genossen werden. Wer möchte, kann Gin Mare ebenfalls als fruchtig frischen Cocktail genießen. Die wohl besten Rezepte in Kombination mit Gin Mare sind der Basil Gin Fizz und der Gin Buck.

Gin Mare als Basil Gin Fizz servieren

Für einen gelungenen Basil Gin Fizz benötigen Sie 5 cl Gin, 5 Blätter Basilikum, 2 cl Zitronensaft, 1 cl Zuckersirup und Soda. Geben Sie die Basilikumblätter zusammen mit dem Zitronensaft und dem Zucker in einen Shaker. Mischen Sie das Ganze gut durch. Anschließend kann der Gin Mare zusammen mit ein paar Eiswürfeln hinzugegeben werden. Schütteln Sie die Mischung kräftig und servieren Sie das Ergebnis anschließend in einem Longdrink Glas mit weiteren Basilikumblättern. Für eine zusätzliche Kühlung sollten Sie das Glas ebenfalls mit Eiswürfeln auffüllen und anschließend mit Soda abschmecken. Der frische sowie würzige Drink eignet sich optimal an heißen Tagen und bietet eine sommerliche Geschmacksexplosion.

Ein besonderer Genuss: Gin Buck

Um einen Gin Buck zu mixen, benötigen Sie 2 cl Gin Mare, 2 cl Zitronensaft und Ginger Ale. Der simple, aber leckere Drink kommt am besten in einem old-fashioned Glas an. Füllen Sie das Glas mit Eiswürfeln und Zitronensaft. Anschließend wird es mit Ginger Ale und dem Gin aufgefüllt. Rühren Sie einmal um und geben Sie zur Dekoration eine Zitronenspalte direkt ins Glas – und fertig ist ein frischer Cocktail, der besonders die Thymian und Rosmarin Note des Gin Mare zum Vorschein bringt.

Welches Tonic Water passt zu Gin Mare?

Das Besondere an Gin Mare: Der vielversprechende mediterrane Geschmack kommt erst in Verbindung mit einem geeigneten Tonic Water voll zur Geltung. Eine Purverkostung des Gins würden wir deshalb weniger empfehlen. Gerade die starken Noten von Rosmarin und Thymian erinnern an das Mittelmeer und lange Sommertage in der Sonne. Grundsätzlich kann der Gin mit fast jedem klassischen Tonic Water kombiniert werden. Wer aber etwas besonders Außergewöhnliches testen möchte, sollte zu einem floralen Tonic greifen, das zu einer wahren Geschmacksblüte in Kombination mit Gin Mare führt.

Harmonische Tonic Kombinationen

Als florale Tonic Water empfehlen sich beispielsweise das Indi Tonic Water und das 1724. Dass das 1724 Tonic Water sich so exzellent mit Gin Mare kombinieren lässt, liegt vielleicht auch daran, dass beide Getränke von demselben Unternehmen produziert und vertrieben werden. Bei dem Mix der beiden Getränke entsteht ein sommerlicher Gin Tonic, der eine perfekte Harmonie mit sich bringt und auf die typisch bittere Note verzichtet. Mit dem Indi Tonic Water entsteht ebenfalls eine kaum bittere Mischung, die mediterranes Sommer-Feeling garantiert. Ebenso empfehlenswert ist die Verbindung mit dem Fever Tree Indian Tonic Water. Dabei entsteht ein leicht bitteres Aroma, das den Zitrusgeschmack des Gins unterstreicht. Hierbei kommt der wahre Charakter des Gins perfekt zur Geltung.

Welche Botanicals sind im Gin Mare enthalten?

Mit dem Gin Mare soll Gin mit der mediterranen Kultur verbunden werden. Gin Tonic ist derzeit ein absolutes Kultgetränk in Spanien. Mit dem Gin Mare liefert das Land einen eigens hergestellten Gin, der die typischen Geschmacksaromen des Mittelmeers enthält. Dies zeigt sich ebenfalls an der Aufmachung des Gins, der in einer elegant verzierten Flasche serviert wird, die optisch stark an die Küste erinnert. Auch bei der Namensgebung des Dry Gins spielt das Mittelmeer eine große Rolle. Auch der Geschmack lehnt sich an südliche Traditionen an und überzeugt mit Basilikum aus Italien, Thymian aus der Türkei und Rosmarin aus Griechenland. Sogar Arbequina-Oliven sind als Botanicals enthalten.

Die Liste der exakten Zusammensetzung gestaltet sich wie folgt:

  • Wacholder
  • Koriander
  • Orangen- und Zitronenschale
  • Kardamom
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Thymian
  • Arbequina-Oliven

Das Geschmacksprofil von Gin Mare

Schon beim Geruch erweckt der Gin Mare einen ganz eigenen Eindruck und unterscheidet sich deutlich von anderen Dry Gins. Die erste Note, die einem in die Nase steigt, könnte man als sanfte Süße einordnen. Welche Zutaten genau verwendet werden, ist nicht erkennbar. Doch nach längerem Schnuppern kann eine leichte Würze vernommen werden, die vom enthaltenen Rosmarin stammt. Ebenso besonders: Auf das typische Gin-Aroma, bei dem Wacholder deutlich dominiert, wird beim Gin Mare komplett verzichtet. Auch beim Geschmack kann als erstes eine leichte Süße vernommen werden. Der Wacholder steht dabei komplett im Hintergrund. Im Gegensatz zu vielen anderen Gins sind es aber nicht die Zitrusfrüchte, die für ein süßes Aroma sorgen, sondern eine ganz klare florale Süße. Deshalb schneidet der Gin Mare insgesamt auch relativ mild ab. Als nächstes sind die deutlich mediterranen Aromen zu vernehmen. Gerade der Geschmack von Rosmarin und Thymian sind im Abgang deutlich zu schmecken. Alles in allem ist der Gin Mare ein besonders milder und floraler Gin, der seinen ganzen Geschmack erst bei der Kombination mit einem geeigneten Gin Tonic entfaltet.

Die Herstellung von Gin Mare

Gin Mare wird in einer kleinen Küstenstadt in Spanien hergestellt. Genauer gesagt in einem katalanischen Fischerdorf an der Costa Dorada. Dieses liegt etwas südlich von Barcelona. Er ist einer der wenigen Gins, der aus Spanien stammt. Da die Herstellung besonders aufwendig ist, zählt der Gin auch zu den eher teuren Exemplaren. 0,7 Liter Gin Mare sind für ca. 40 € zu haben. Anders als bei seinen Kollegen wird der Gin nicht in einem Durchgang destilliert, sondern auf der Basis eines neutralen Getreidebrands hergestellt. Anschließend werden die Botanicals einzeln destilliert und geblendet und danach wird alles erneut zusammen destilliert. Eine weitere Besonderheit ist die lange Mazeration der einzelnen Zutaten. Insgesamt werden diese ganze 36 Stunden lang im Alkohol mazeriert, um ihre Geschmacksstoffe so gut wie möglich abzugeben. Auch die enthaltenen Zitrusfrüchte werden besonders behandelt. Sie haben ein Jahr lang Zeit für ihre Fermentierung und werden erst anschließend dem Gin Mare zugeführt. Deshalb unterscheidet sich Gin Mare ebenso deutlich in seinem Geschmacksprofil. Er ist kaum mehr als Gin erkennbar und überzeugt mit einer intensiven mediterranen Note.

Zuletzt angesehen